Philosophie

Ein Tech-Thema. Zwei konträre Experten. Viel Meinungsstreit. Das ist das spannende Konzept des neuen Digital Kontrovers!-Formats des BMZ.

Mit dem Podiumsformat Digital Kontrovers! will das BMZ einen Raum schaffen, um gegensätzliche Ansätze zu Digitalthemen zu diskutieren und ihre Bedeutung für die Entwicklungszusammenarbeit zu beleuchten.

Es soll auch unbequeme Meinungen ins Scheinwerferlicht rücken, um gemeinsam darüber zu streiten.

Im Zentrum steht der Erkenntnisgewinn, wie eine moderne Entwicklungspolitik gestaltet werden muss und die Bedeutung der Digitalisierungs-Trends für Entwicklungsländer und deren Bedürfnisse.

Das moderierte Streitgespräch beginnt jeweils mit einer kurzen Einführung in das Thema. Es folgt ein Kurzplädoyer zweier konträrer Meinungs-Parteien. Anschließend folgt die Diskussion unter Einbezug des Publikums, das via Slido-System Fragen stellen und kommentieren kann.

Den Abschluss des anderthalbstündigen Gesprächsformats bildet ein lockeres Afterwork-Networking.

Event-Reports

Wenn Sie weiter über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden möchten, tragen Sie sich gerne in unseren Einladungsverteiler ein:

Digital Kontrovers! #9 vom 11. Februar 2019

Report: „Was Frauen hilft, hilft auch immer Kindern und Familien“

Die BMZ-Veranstaltungsreihe Digital Kontrovers! am 11. Februar 2019 zu „Women in Tech“

Die Zukunft der Digitalisierung ist weiblich. Auf diesen mutigen entschlossenen Satz brachte es Karin Kortmann, Leiterin der Berliner Repräsentanz der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung (GIZ), Hausherrin der Veranstaltungsreihe Digital Kontrovers!, gleich zu Beginn der Veranstaltung.

 

lesen Sie mehr …

Digital Kontrovers! #8 vom 10. Januar 2019

Report: „Der Mensch geht nach Convenience“

Die BMZ-Veranstaltungsreihe Digital Kontrovers! am 10. Januar 2019 fragte in ihrer 8. Auflage nach dem Für und Wider von Digitalisierung im Flüchtlingskontext

Im Ergebnis der lebhaften Diskussion der 8. Auflage des Streitgesprächs Digital Kontrovers! – diesmal zum Thema Digitalisierung und Flüchtlinge – standen sich zwei Szenarien gegenüber: Die Orwellsche aus „1984“ und die Huxleysche aus der „Schönen neuen Welt“, wie sie Moderatorin Dr. Katrin Bornemann benannte.

 

lesen Sie mehr …

Digital Kontrovers! #7 vom 12. November 2018

Report: Gas geben und die ethischen Bedenken nicht außer Acht lassen

Das BMZ-Streitgespräch Digital Kontrovers! am 12. November 2018 zum Für und Wider von Künstlicher Intelligenz (KI) und ihrem Einsatz in der Entwicklungszusammenarbeit

„Gas geben und die ethischen Bedenken nicht außer Acht lassen“, so das Resümee vom Podium der 7. Auflage des BMZ-Streitgesprächs Digital Kontrovers!, das sich diesmal mit den Vor- und Nachteilen der Künstlichen Intelligenz-Technologie (KI) und ihrem Einsatz in der Entwicklungszusammenarbeit beschäftigte.

 

lesen Sie mehr …

Digital Kontrovers! #6 vom 25. Oktober 2018

Report: Afrika ist zum Ort geworden, um Drohnen als „gute“ Technologie zu legitimieren

Das BMZ-Streitgespräch Digital Kontrovers! am 25. Oktober 2018 fragt nach den Vor- und Nachteilen der Drohnen-Technologie in der Entwicklungszusammenarbeit

Drohnen-Technologie und Entwicklungsländer: Wer sich mit diesem Thema beschäftigt, den übermannen im Internet rührende Bilder und Geschichten aus Afrika, wie Drohnen Medikamente, Blut und Hilfsgüter in letzter Minute liefern und damit Menschenleben retten. Drohnen werden zu neuen Heilsbringern in einer Welt von Armut, schlechter Infrastruktur und ländlich geprägtem kargen Leben stilisiert. Sie retten Babys. Sie retten Mütter. Sie retten Tiere vor dem Sterben. Sie sind die Lösung.

lesen Sie mehr …

Die Reports aller unserer Veranstaltungen finden Sie hier.

SPEAKER

Hochkarätige Speaker mit festen Standpunkten stehen im Zentrum von Digital Kontrovers!

Entwicklungspolitischer Zwischenruf

Digitalisierung und Entwicklungszusammenarbeit im Fokus

Moderation

Kontroversen Standpunkten eine Bühne geben

Termine

Willkommen zur Veranstaltungsreihe des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Hier finden Sie die Termine und Themen. 

Wenn Sie weiter über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden möchten, tragen Sie sich gerne in unseren Einladungsverteiler ein:

Mehr Themen-content für Sie

Kontakt

Adresse:
GIZ Repräsentanz Berlin
Reichpietschufer 20
10785 Berlin

E-Mail: info@digital-kontrovers.de

Wenn Sie weiter über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden möchten, tragen Sie sich gerne in unseren Einladungsverteiler ein: